NDE
Kontakt
Anbieter-Profil

Wuppertal Institute for Climate, Environment and Energy

Organisationsform Forschung & Entwicklung
Jahresumsatz/Projektmittel 10 bis 50 Mio. Euro
Anzahl Mitarbeiter/-innen 50 bis 249
Gründung 1991
Webseite Kontakt

Das Wuppertaler Institut entwickelt Modelle, Strategien und Instrumente für die nachhaltige Entwicklung auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene. Die Forschung konzentriert sich auf Rohstoffe, klima- und energiebezogene Herausforderungen und ihr Verhältnis zu Wirtschaft und Gesellschaft. Besonderes Augenmerk gilt der Analyse und Förderung von Innovationen, die das Wirtschaftswachstum von der Nutzung natürlicher Ressourcen entkoppeln.

Wissenschaftliche SystemanalyseEnergie- und MobilitätsszenarienBewertung von Technologien anhand multipler KriterienBest Practice PolitikinstrumenteNachhaltige städtische InfrastrukturenNachhaltige städtische Mobilitätskonzepte und politische RahmenbedingungenKreislaufwirtschaftKonzepte zur Abfallvermeidung

Zielmärkte bzw. Partnerländer

Asien & Pazifik

ChinaIndienIndonesienMalaysiaMongoleiNepalPhilippinenSüdkoreaThailandVietnam

Lateinamerika/Karibik

ArgentinienBolivienBrasilienChileCosta RicaDominikanische RepublikEcuadorHondurasKolumbienMexikoPeru

Nordafrika & Nahost

ÄgyptenIranJordanienMarokkoTunesienVereinigte Arabische Emirate

Subsahara-Afrika

ÄthiopienNigeriaSenegalSüdafrikaTansania

Angebote im Bereich der klimarelevanten Technologien

A) Minderung von Treibhausgasemissionen

Emissionsarme Energieversorgung (On- und Off-Grid)

CCS und CharcoalContractingmodellePhotovoltaik-InselsystemePlanung von Microgrids

Emissionsarme Mobilität und Transport

Alternative und emissionsarme KraftstoffeBrennstoffzelleantriebeElektroantriebeInfrastrukturen für ElektromobilitätIntermodale LogistikNon-Motorized-TransportationStädtische VerkehrskonzepteUmweltfreundlicher ÖPNV

Energie- und Ressourcenintensive Industrien

Rohstoff- und energieeffiziente Produktgestaltung

Nachhaltige Abfall- und Kreislaufwirtschaft

Beratung bei der Planung und Umsetzung von AbfallvermeidungskonzeptenPlanung von regionalen Recyclingkonzepten

Sonstige Dienstleistungen

Unterstützung und Beratung bei der Einführung und Umsetzung von Erneuerbarem Energien Gesetz, Emissionsminderungsstandards, etc.

C) Querschnittsthemen

Capacity BuildingPolitikberatung

Beispielprojekte

Strategiestudie zum Energiemix zur Stromerzeugung in Tunesien

(Link: https://wupperinst.org/p/wi/p/s/pd/332/)

Überbrücken des Information Gap im Bereich der Energieeffizienz (BigEE)

(Link: www.bigee.net)

Kohlenstoffarme Städte der Zukunft

(Link: http://www.lowcarbonfuture.net/de/)

nach oben