NDE
Kontakt
Anbieter-Profil

German Water Partnership

Organisationsform Verband
Jahresumsatz/Projektmittel ≤2 Mio. Euro
Anzahl Mitarbeiter/-innen 10 bis 49
Gründung 2008
Webseite Kontakt

German Water Partnership (GWP) ist ein starkes, tragfähiges Netzwerk, in dem sich private und öffentliche Unternehmen sowie Institute und Institutionen des Wassersektors aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung zusammengeschlossen haben. Unterstützt wird GWP seit seiner Gründung im Jahr 2008 von den fünf Bundesministerien Umwelt (BMUB), Forschung (BMBF), Entwicklung (BMZ), Wirtschaft (BMWi) und Auswärtiges Amt (AA).

Zielmärkte bzw. Partnerländer

Asien & Pazifik

ChinaIndienIndonesienKambodschaLaosMalaysiaMyanmarPhilippinenSingapurThailandVietnam

Europa & Zentralasien

MontenegroSerbien, Republik

Lateinamerika/Karibik

ArgentinienBolivienBrasilienChileKolumbienKubaMexikoPeru

Nordafrika & Nahost

ÄgyptenAlgerienBahrainIranJordanienKuwaitMarokkoOmanQatarSaudi ArabienTunesienVereinigte Arabische Emirate

Subsahara-Afrika

GhanaKeniaNamibiaSambiaSüdafrikaUganda

Angebote im Bereich der klimarelevanten Technologien

A) Minderung von Treibhausgasemissionen

Energieeeffiziente Städte und Infrastruktur

Effiziente Pumpen und Entsalzungsanlagen für Wasser

B) Anpassung an den Klimawandel

Wasserwirtschaft

Brunnenmanagement (Schutz vor Überflutung und Kontamination)Elektronische Überwachung von Leitungssystemen zur Vermeidung von LeckagenGrauwasserrecyclingHochwasserrückhaltebeckenRegenerativ angetriebene EntsalzungsanlagenWassereinzugsgebietsplanungWasserrecyclingkonzepte und -anlagenWasserspeicherungWater Harvesting Technologien

C) Querschnittsthemen

Auslandsmessen in Schwellen- und EntwicklungsländernBereitstellung von Marktinformationen für Schwellen- und EntwicklungsländerCapacity BuildingInformationsreisen in Schwellen- und EntwicklungsländerMarkterschließung, KontaktanbahnungPolitikberatungTechnologieanpassungVermarktung/Darstellung von Referenzprojekten
nach oben