NDE
Kontakt

Workshop zu Technologiekooperationen als Wegbereiter für neue Märkte und internationalen Klimaschutz

Kurz bevor weitere wichtige Beschlüsse zur Klimapolitik auf internationaler Ebene im Dezember 2019 auf der COP25 getroffen werden, lädt die deutsche Kontaktstelle für Klimatechnologietransfer (NDE Germany) Unternehmen und Organisationen ein, gemeinsam mit uns zu überlegen, wie wir auf Veränderungen nicht nur reagieren, sondern die Zukunft des Handels mit Berücksichtigung der globalen Klimaziele durch gezielte Technologiekooperation aktiv gestalten können.

Aus diesem Anlass wird am Mittwoch, den 20. November 2019 ein halbtägiger Workshop zum Thema „Technologiekooperationen als Wegbereiter für neue Märkte und internationalen Klimaschutz“ im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) stattfinden.

Im Vorfeld des Workshops hat die NDE Germany im Auftrag des BMWi deutsche Technologieanbieter zu ihren Strategien im Klimaschutz und ihrer Sicht auf bevorstehende Veränderungen befragt und eine wissenschaftliche Studie erstellt. Die Ergebnisse werden auf dem Workshop - gemeinsam mit konkreten Beispielen aus der Praxis - vorgestellt und mit den Teilnehmer/Innen diskutiert.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte per Email an info@nde-germany.de.

Alle News
nach oben